Adi Hütter

Mit Adi Hütter haben wir einen modernen und akribisch arbeitenden Trainer - der in seiner noch relativ jungen Karriere - schon viele Erfahrungen und Titel sammeln konnte. Er steht für einen attraktiven, offensivausgerichteten Spielstil mit forciertem Forechecking. Strategisches Denken und analytische Fähigkeiten zeichnen ihn aus und er hat das Talent zu erkennen was in der Praxis mit der Mannschaft tatsächlich umgesetzt werden kann. Seine besondere Stärke liegt in der sozialen Kompetenz um jeden einzelnen Spieler von seinem Plan zu überzeugen. 
Adi ist ein echter Vollprofi, entwickelt sich ständig weiter und ordnet dabei dem Erfolg alles unter. Diese Attribute machen ihn zu einem außergewöhnlichem Trainer. 

 

Nationalität:Österreich

Geburtsdatum:11.02.1970

Trainer bei:Eintracht Frankfurt

Trainerlizenz:UEFA-Pro-Lizenz


Größte Erfolge als Trainer:

2017/18 Schweizer Meister mit BSC Young Boys
2014/15 Meister und Cup Sieger mit Red BullSalzburg, Torrekord in der Europa League Gruppenphase
2013/14 Platz 3 in der Bundesliga mit Aufsteiger Grödig und Europa League Teilnehmer
2012/13 Meister mit Grödig in der 2.Bundesliga
2011/12 Vizemeister mit Altach 2.Bundesliga 

 

Größte Erfolge seiner Karriere:

3 x Österreichischer Meister 
1 x Österreichischer Cupsieger
5 x Österr. Supercupsieger
15 Nationalteamspiele,
Champions-League Teilnehmer
419 Profispiele darunter
30 internationale Spiele